Let it Grow 2020

Berichtet uns über den Verlauf eurer Grows
Antworten
Tigger
Beiträge: 121
Registriert: Mo Jul 29, 2013 3:08 pm

Let it Grow 2020

Beitrag von Tigger »

Und wie jedes jahr mache Ich einen kleinen Balkon Grow mit max 2 Pflanzen. dieses Jahr keine Sativa lastige Pflanze sondern Purple Punch die mit max 1.50 auch nich so hoch wird. Bei mr wird im Sommer der Balkon für 3 Wochen gerichtet...deshalb etwas kleineres was ich auch in die Wohnung stellen kann wen die Bauigel meinen grossen Balkon neu abdichten.

Ich hab die 3 Samen 1 Tag in wasser gelegt und dann mit Composan Anzuchterde in ein Minigewächshaus rein. Nach 7 bTage sind 2 gekeimt. Willkommen :mrgreen:

: Purple Punch. Die feinfühlige Fusion ihrer Indica-dominanten Eltern Larry OG x Granddaddy Purple hat einen sehr aufreizenden Diamanten hervorgebracht. Der vorzüglich, sanft-sinnliche Geschmack von gebackenem Apfelkuchen mit Nelken und karamellisieren Heidelbeeren, mit eine Hauch von Kirsche, bringen den sedierenden beruhigenden Effekt von Purple Punch hervor. Erwarte kurze stockige Pflanzen, beladen mit vielen erstaunlichen Trichomen, Große Erträge und Zweige voller Harz getestet auf 25% THC. Diese Pflanze hat ein ernstzunehmendes Genetik-Steroiden Problem!!! Sie blüht in 50-60 Tagen, erreicht bis zu 1,5m Höhe Outdoor und produziert bis zu 2 Kg.


Typ Feminisiert
Photoperiode Normal
Kultivierung INDOOR/OUTDOOR
Charakteristiken Kurz, gedrungen, zahlreiche ertragreiche Äste
Genetik Granddaddy Purple x Larry OG
Effekt sehr entspannend und stresslösend
Außenproduktion (g) 1000 - 2000
Innenproduktion (g) 600 - 700 gr/m²
Blütezeit (Tage) 50 - 60
Außen Ernte der Femininen Monat SEPTEMBER
Außen Ernte der Femininen Monat Woche 2nd-3rd week
Größe (cm) 90-150cm
Größe Innen (cm) 90cm
Größe Außen (cm) 150cm
Größe MEDIUM
Indica % 90%
Sativa % 10%
Indica/Sativa ÜBERWIEGEND INDICA
Medizinisches Niveau MEDIUM
Medizinisch JA
Geschmack Apfelkuchen mit Nelken gebacken
Aroma Deine Lieblingsbäckerei
Widerstand gegen Schimmel (5=hoch) 4
Widerstand gegen Botrytis (5=hoch) 5
Widerstand gegen Kälte (5=hoch) 5
Widerstand gegen Echten Mehltau (5=hoch) 4
Widerstand gegen Spinnmilben (5=hoch) 4
Klima Cool, Hot & Temperate
Anbauschwierigkeit (5=schwer) 1
Dateianhänge
grün.JPG

Tigger
Beiträge: 121
Registriert: Mo Jul 29, 2013 3:08 pm

Re: Let it Grow 2020

Beitrag von Tigger »

Jetzt sind alle drei gekeimt :mrgreen:
Dateianhänge
grün2.JPG
grün.JPG

Rantanplan
Beiträge: 259
Registriert: So Jan 25, 2015 1:12 am

Re: Let it Grow 2020

Beitrag von Rantanplan »

Schön! Wie geht's denn den Kleinen denn inzwischen? Wie groß sind sie mittlerweile?
Vertraue keinem Menschen, der einen Hund nicht mag. Aber vertraue immer einem Hund, der einen Menschen nicht mag.

Tigger
Beiträge: 121
Registriert: Mo Jul 29, 2013 3:08 pm

Re: Let it Grow 2020

Beitrag von Tigger »

Hi again

Also eine habe ich verschenckt. Und eine wild angepflanzt...mal sehen. Wie immer ziehe Ich eine Lady audf dem Balkon hoch. gedeiht gut in der Südlage am Bodensee ^^ Ich habe sie schon ein paar mal beschnitten damit sie schön buschig wird. Aber riechen tut sie schon extrem....das kann was geben wen sie blüht :|
Dateianhänge
DSC00732.JPG

Tigger
Beiträge: 121
Registriert: Mo Jul 29, 2013 3:08 pm

Re: Let it Grow 2020

Beitrag von Tigger »

Kleines Update Mitte Juni. Wächst gut neben meiner Glanzmispel ( zur Tarnung )...und riecht schon sehr die Sorte ^^ das kann was geben wen sie blüht. Zum Glück habe Ich einen sehr grossen Balkon
Dateianhänge
DSC00946.JPG

Rantanplan
Beiträge: 259
Registriert: So Jan 25, 2015 1:12 am

Re: Let it Grow 2020

Beitrag von Rantanplan »

Schaut sehr schön aus, die Kleine!

Warum ziehst du jedes Jahr eigentlich nur eine Pflanze auf? Da du schreibst, dass du einen großen Balkon hast, gehen sich ja sicher mehr Pflanzen aus. Und was ist mit der Pflanze, die du ausgewildert hast? Sofern du das schon öfters so gemacht hast (ich will grad nicht nachlesen): Überleben diese Pflanzen bei dir?

Ach ja, etwas ist mir auch noch aufgefallen: Dein Topf schaut mir fast ein wenig klein aus. Da auf deinem letzten Bild gleich daneben ein hellbrauner größerer Topf ist, warum nimmst du für dich nicht auch so einen Topf? Kann doch im Baumarkt nicht so viel kosten. Düngst du eigentlich auch? Wenn ja, was genau nimmst du für dich?
Vertraue keinem Menschen, der einen Hund nicht mag. Aber vertraue immer einem Hund, der einen Menschen nicht mag.

Tigger
Beiträge: 121
Registriert: Mo Jul 29, 2013 3:08 pm

Re: Let it Grow 2020

Beitrag von Tigger »

Hi Rantanplan

Also Ich habe wirklich einen sehr grossen Balkon 13x 3,50 Meter.Aber er ist Mitten in der Stadt und gegenüber wohnen bestimmt 20 Leute die zum teil auf den Balkon sehen können. Über die Strasse und Ich hab ja auch noch einen Sichtschutz von 1,80 um den Balkon. Aber die wo gegenüber oben wohnen sehen ein Stück.

Ich hab hier Mitten in der City den vollen Dschungel aber zuviel Hanfpflanzen würden auffallen.Das ist auch ein Grund warum Ich sie immer beschneide und schaue das sie eher wie ein Busch wird. So ab 20 Meter sieht nur ein richtiger kenner was da so fröhlich vor sich hin wächst ^^.
Und der zweite Grund ist das Ich eigentlich nur einmal im Jahr etwas Gras rauche.....zur Ernte. 90 % verschenke Ich ....und da freuen sich immer alle über mein " Südlagen Balkon Gras " Ich trinke lieber einen guten Rum....aber Zuckerrohr wächst hier nicht so gut :lol:

Ich mag halt Hanfpflanzen...die sehen schön aus und sind nützlich...also so wie Hopfen etwa...Ich glaube die sind sogar verwandt ?

Ja der Topf ist etwas klein...aber Ich hatte in gerade zur Hand....und mit guter Erde und regelmäßig düngen versuche Ich es auszugleichen....es klappt eigentlich immer gut wie man auf dem Bild sieht.Erde nehme Ich immer Composan und Dünger den gleichen wie für meine Chillis....NATUREN Tomatendünger auch für Kräuter und Chillis

Und die wo Ich ausgewildert habe.....mal sehen....Ich schaue demnächst was sie macht:::LG
Dateianhänge
g2.JPG
g1.JPG

Rantanplan
Beiträge: 259
Registriert: So Jan 25, 2015 1:12 am

Re: Let it Grow 2020

Beitrag von Rantanplan »

Schöööön, die Dame gedeiht - und blüht hoffentlich auch bald :thumbup:

Ich muss gestehen, dass ich deine Threads hier schon seit Jahren verfolge. Alle Ehre, du entwickelst dich!

Ich frage mich trotzdem schon ne ganze Weile, warum du deinen Balkon nicht mit sowas wie Milchglas-Fenstern verbaust. Mir geht es hier nicht nur um deinen "Kräutergarten", aber bei einer derartigen Balkongröße willst du doch im Sommer sicherlich auch mal nur in der Boxershort oder vielleicht auch im Adams-Kostüm draußen sein :lol: Wäre zumindest naheliegend... Natürlich kostet das alles ne Stange Geld, aber wenn du den Balkon zum Wintergarten ausbaust, ersparst du dir ja im Winter auch Heizkosten, also hättest du die Investitionen in ein paar Jahren herinnen. Wie auch immer, ich lasse die Idee hier mal so stehen.

Nochmals kurz zurück zur Topfgröße: Ich empfehle dir, für's nächste Jahr einen größeren Topf zu kaufen. Ich habe selber die Erfahrung gemacht, dass bei größeren Töpfen auch die Pflanzen entsprechend größer werden und du damit auch mehr Ertrag hast. Natürlich habe ich hier auch so meine Erfahrungen gesammelt: Topfgröße von 7L, 11L und mehr hatte ich selbst im Einsatz. Erfahrungswert: Je größer der Topf, desto buschiger wird die Pflanze. Ich habe "anno-dazumal" (schon fast verjährt :mrgreen: ) Pflanzen in 7L-Töpfen unter ner NDL gezogen und war fast schon frustriert über das Ergebniss. Bin darauf auf Töpfe mit 11L umgestiegen und hatte viel bessere Ergebnisse, was den Ertrag betrifft. Letztes Jahr habe ich vor ner Blumenhandlung zufällig Töpfe mit rund 15-20L gefunden, aber die habe ich noch nicht getestet. Erwartungshaltung ist zwar groß, aber ich muss mal schauen, wann sich mein nächster Grow ergibt...


Bleib dran, Tigger! Bin gespannt auf dein nächstes Update!
Vertraue keinem Menschen, der einen Hund nicht mag. Aber vertraue immer einem Hund, der einen Menschen nicht mag.

Tigger
Beiträge: 121
Registriert: Mo Jul 29, 2013 3:08 pm

Re: Let it Grow 2020

Beitrag von Tigger »

Danke für dein lob und die Anregung mit dem Wintergarten. Es ist nur nicht meine Wohnung...sonst hätte ich das schon längst gemacht ^^. Ja der Topf....den sollte Ich schon grösser amchen-....nächstes jahr . Die kleine hat vor 8 Tagen zum Blühen angefangen...mal sehen wie lange es diesmal geht LG. Ich musste sie einmal in die Wohnung bringen weil sich jemand auf dem Balkon was ansehen musste...deshalb das eine Bild
Dateianhänge
DSC01594.JPG
DSC01593.JPG
DSC01484.JPG

Antworten